Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
366 Einträge
Jens Jens schrieb am 23. Februar 2014 um 18:56
Liebe Röschen,
herzlichen Dank für einen schönen Abend, eine tolle Orga (an die Einlassprobleme haben wir uns nach nunmehr sechs Jahren gewöhnt und bunte Unterhaltung. Nun kann ich mir vorstellen, wie viel Arbeit in allem steckt, aber ganz ehrlich, von allen sechs Sitzungen, die ich gesehen habe, war dies die langweiligste. Mir fehlte ein wenig der Biss, die Bezugnahme aufs Zeitgeschehen, alles plätscherte so vor sich hin und während wir in den vergangenen Jahren am Folgetag immer noch gern das eine oder andere zitierten, war uns heute bereits vieles wieder entfallen und das ist sicher nicht dem Kölsch geschuldet. Tanz und Puscheleinlagen gehören zu einer Karnveralssitzung, mir haben sie allerdings dieses Jahr zu viel Raum eingenommen. Ich freue mich auf nächstes Jahr und hoffe dann wieder auf mehr Pep!!!
Röschen Sitzung Röschen Sitzung schrieb am 23. Februar 2014 um 12:53
SCHLÜSSELBUND GEFUNDEN!
Wir haben gestern Nacht vor dem Kulturbunker einen Schlüsselbund gefunden... wer ihn verloren hat, einfach bei uns melden.
Das Röschen-Team
Jens Petring Jens Petring schrieb am 23. Februar 2014 um 5:57
Am 21. 2. 14 hatte ich zum ersten Mal Gelegenheit, an einer Röschensitzung teilzunehmen.
Ich war total geplättet. Tolles Programm, richtig gute Stimmung, ein für das Motto Mittelalter fantastisches Bühnenbild.
Kurzum ein gelungener Abend, für den ich mich bei allen, die das ermöglicht haben, herzlich bedanken möchte.
In der Stadt, in der in wohne (die verbotene) sucht man so etwas vergebens.
Kölle is joot.
stephanie abendroth stephanie abendroth schrieb am 20. Februar 2014 um 11:18
Biete 4 Karten (pro Karte 20 €) für die Röschensitzung am 22.02.2014. Abholung in Dormagen möglich. Tel. 02163-80767. Liebe Grüße Stephanie
Holger & Jörg Holger & Jörg schrieb am 20. Februar 2014 um 10:21
Hallo liebes Röschen-Team,

wir waren am 15.02.14 in Eurer Fernsehsitzung und möchten Euch auch einen kurzen Gruss in Euere Gästebuch schreiben.
Uns hat es mal wieder sehr gut bei Euch und Euren Gästen gefallen, auch wenn wir den ersten Teil der Sitzung um einiges unterhaltsamer fanden, als Teil 2.
Dies ist sicherlich ein subjektiver Eindruck, den wir aber (jedenfalls an unserem Tisch) nicht alleine hatten. Dies als kleiner Kritikpunkt.
Ansonsten könne wir nur sagen, dass es ein tolles Programm war, und dass wir uns jetzt auf die Ausstrahlung der Sendung im WDR freuen.

Das leidige Thema der Sitzplatzreservierung, bzw. nicht möglichen Sitzplatzreservierung möchten wir garnicht mehr ansprechen. Als "Wiederholungstäter" weiß man halt, dass man recht "frühzeitig" vor Ort sein muss um einen guten Platz zu ergattern. Leider!
Aber einen Verbesserungsvorschlag bzw. eine Frage haben wir dann doch: Ist es wirklich nötig, dass ihr um 18:30 Uhr den Zugang zur Bar öffnet, aber erst um 19:30 Uhr den Zugang zum Saal?
Spätestens ab 18:45 Uhr ist es vor den Türen zum Saal so brechend voll, dass man eh keine Chance mehr hat, etwas zu trinken zu bekommen. Und natürlich will man seinen heißerkämpften Platz vor der Tür auch nicht räumen..... Wenn Ihr die Saaltüren also früher öffen würdet, hättet ihr mit Sicherheit mehr Getränke- und Speisenumsatz, und man müsste nicht gut eine Stunde in einer riesigen Menschentraube verharren. (über den Zugang zu Fluchttüren/möglichkeiten möchte ich hier garnicht nachdenken).
Ja, Ihr müsstet dann auch mit Euren Vorbereitungen auch früher starten, aber das wäre doch bestimmt zu organisieren, oder?

In diesem Sinne viele Grüße und ein kräftiges Alloha,
Holger & Jörg
P.S.: Wo war eigentlich der Radiospott vom Anfang? Bitte nächstes Jahr wieder einspielen... gehört doch zur Tradition 🙂
Dirk Dirk schrieb am 19. Februar 2014 um 19:43
Hallo zusammen,
ich habe für Samstag noch eine Karte übrig und gebe sie für € 30,00 ab.
Melde dich per eMail bei mir. Kann in Nippes abgeholt werden.
Aloha!
J E N S J E N S schrieb am 17. Februar 2014 um 18:59
Ihr lieben Röschen ! Lieber Matthias !
Nun - wie versprochen - ein Eintrag in euer Gästebuch zur Sitzung vom 15.02. :
Was für ein schöner bunter Abend ! Nach all den Sitzungen der vergangenen Jahre war diese ein ganz
besonderes Prachtexemplar . . . ein schillerndes Potpourri aus Texten und Musik, welches in vielen Momenten
so mitreißend war wie das Silvesterfeuerwerk am Rhein mit seinen außergewöhnlichen Spiegelungen auf der
Wasseroberfläche. Jeder glänzte auf seine ganz eigene besondere Art. Danke euch allen dafür !
Und das ganze noch gewürzt mit einer Prise Humor, der teilweise so speziell ist, dass selbst ich aus der Reserve gelockt wurde. Genau das macht euch aus !
Ich freue mich auf die Sitzungen, die da kommen und auf deine Rückmeldung - lieber Matthias - hinsichtlich
der erwähnten Party mit dir, Anja & co........Ihr seid einmalig !
J e n s
edelbluth uwe edelbluth uwe schrieb am 17. Februar 2014 um 18:13
ach ja fast vergessen-----alle die nächstes jahr wieder kommen und ein hotel suchen-kann ich nur das hotel -sponsor der röschensitzung--das azimut am hansaring empfehlen-----unser doppelzimmer-----hatte bestimmt 50 qm-------und das für den preis-----wahnsinn-------frühstück top-------und alle super freundlich-wird ab sofort mein hotel wenn ich in kölle bin-----muß auch mal gesagt werden----uwe
edelbluth uwe edelbluth uwe schrieb am 17. Februar 2014 um 16:40
liebe röschen---erneut großes lob-----für kölns beste sitzung-------super stimmung---tolle leistung von euch allen---viel gelacht und geschunkelt--was will man mehr----es war jeder euro wert-----wir freuen uns jetzt schon auf das jahr 2015---uwe und der rest der saaränder ------:-)
Alex Alex schrieb am 17. Februar 2014 um 16:29
Hi ihr lieben Rös'chen! Wir waren am Samstag, 15.02.14 in der Sitzung und hatten wieder einmal einen gaaaaanz tollen Abend, dafür vielen Dank. Wir haben uns köstlich amüsiert, ganz großes Kompliment an eure Lady Nina Gaga...... super!!!!!! Wir haben aber auch was vermisst: wo habt ihr den Radio - Clip vom Anfang gelassen? (den Röschen / Rööös'chen-Sitzung?) Den haben wir wirklich schmerzlichst vermisst (seufz)!
Ansonsten kann und muss ich mich aber auch den Einträgen von Andre und Rainer anschließen: wenn Du pünktlich mit anstehen und Garderobe kommst und keinen Platz mehr kriegst...... ist das nicht so toll! Wir wurden letztlich an einen Biertisch auf der Empore mit drangesetzt und bekamen noch zwei Stühle dazu, was aber in der Summe immer noch 2 Sitzplätze zu wenig waren, denn die Gruppe an dem Biertisch hatte sich schon, sozusagen mit dem Platz angefreundet, breit gemacht und das waren staaaze Kääls, die mal saßen, mal standen und schon im Sitzen uns die Sicht auf die Bühne unmöglich machten. Kein Wunder, dass man dann im Fluchtweg auf/an der Treppe steht oder sitzt. Wir fänden es gut, wenn ihr euch vom Konzept her zwischen nummerierten Plätzen oder echter freier Platzwahl entscheiden würdet. Keine Vip und keine vorreservierten Plätze, da kommt man sich als normal zahlender Gast etwas blöd vor!