Bienvenue Mesdames et Messieurs (et ceux entre):
Der Vorverkauf für die nächste Session beginnt bereits am 01. Oktober 2019 um 11.11 Uhr!

Mais Oui! Das Team der Röschen-Sitzung kann es auch auf Französisch.
Das beweisen Sie in dieser Session unter dem Motto:

„La Vie en Röse – Pariser, Prumme und Pailletten“

Zu Deutsch heißt das frei übersetzt „Das rösige Leben“, und damit kennen sich die Kölner Schwulen, Lesben und alles Bunte dazwischen ziemlich gut aus. Und das nicht erst seit der französischen Besatzung unter Napoleon, wo sich, bekanntermaßen, so mancher schmucke Soldat ein Fisternöllche mit der kernigen Stadtbevölkerung erlaubt hat.

Man darf also auch zum 25.ten Jubiläum des schwul-lesbischen Karnevals gespannt sein, welche Ideen zum Thema Frankreich die Röschen in 2020 aus dem Chapeau Claque zaubern. Ob Femmes fatales oder wiederbelebte Modezaren, auf jeden Fall wird es wieder einmal très amusant!

Bienvenue, sichert Euch Eure Tickets für die Röschen Sitzung.
Die Termine der Session 2020 sind
01. / 08. / 14.* + 15. / 21. + 22. + 23. Februar 2020 (Karnevalswochenende)
* mit Gebärden-Dolmetscher
Ticketpreis: 35,00 / 32,00 € (+ VVK-Gebühr) unter TICKETS
Der Kartenvorverkauf startet am 01.10.2019 um 11.11 Uhr.

Die Röschen Sitzung sind:
Matthias Brandebusemeyer, Rainer Breuer, Stephan Isermann, George Le Bonsai, Abends mit Beleuchtung, Nina Moers, Ela Querfeld, Marion Radtke, Manuel Rittich, Stephan Runge, Dada Stievermann und Claus Vincon.
Als wechselnde Gäste sind dabei:
Pink Poms, Swanee Feels, Burning Feet, Sia Korthaus, Ruth Schiffer, Rosa Funken und die Bochemer Prümmchen

Powered by: